Local SEO

lokale suchmaschinenoptimierung

Was ist das und wie kann ich es nutzen?

Unter lokaler Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) versteht man alle Maßnahmen, die darauf abzielen, eine Website an die Spitze der lokalen Suchergebnisse zu bringen.
Local Search Engine Optimization basiert auf der lokalen Suche, die Google seit 2007 schrittweise eingeführt hat und mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist. Das Ziel der lokalen Suche ist es, auf Suchanfragen aus einer bestimmten Region zu reagieren, damit die Ergebnisse für den Nutzer möglichst relevant sind. Relevant bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Websites, Unternehmen und Dienstleister angezeigt werden, die geografisch nahe am Nutzer liegen und ein gesteigertes Interesse vermuten lassen. Das Konzept selbst ist alt: Wenn man früher mühsam im Telefonbuch oder den Gelben Seiten nach Unternehmen geblättert hat, öffnet man jetzt den Browser und sucht die entsprechende Firma in einer der Suchmaschinen. Aufgrund des hohen Personalisierungsgrades der Websuche wird die lokale Referenzierung für regional tätige Unternehmen immer wichtiger und ein Großteil der Besucher wird von lokalen Unternehmen über die lokale Suche generiert. So gehört auch 2020 die lokale Suche zu den beliebtesten Themen im Bereich Suchmaschinenoptimierung.

local seo
Die lokale Suche ist ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung

Wird eine längere Begriffskombination wie z.B. „Anwalt in München“ in die Suchmaschine eingegeben, so werden unter der bezahlten Suche Websites aufgelistet und die weiteren Ergebnisse (siehe Bild unten) mit den entsprechenden Adressen und Einträgen bei Google Maps verlinkt. Die roten Buttons, bekannt von Google Maps, sind wieder mit den Einträgen in Google My Business verknüpft. So erhält der Nutzer auf Wunsch Ergebnisse in der Nähe seines Wohnortes: In diesem Beispiel Anwälte in München, die einen Eintrag in Google My Business haben.

local seo anwalt münchen
Beispiel für die Suchanfrage „Anwalt in München“

Ranking-Faktoren der lokalen Suche

Es ist davon auszugehen, dass die hier genannten Local SEO Faktoren nicht die einzigen Ranking-Faktoren für die lokale Suche sind. Da Google über 200 Kriterien zur Beantwortung von Suchanfragen verwendet, dürften auch konventionelle Maßnahmen wie verbindliche Backlinks und korrekt verwendete Keywords von Vorteil sein. Regionale Einträge auf Portalen wie Gelbe Seiten können auf eine Website verweisen und somit einen Backlink darstellen. In diesem Fall kann man schon von einer SEO Offpage- Optimierung sprechen, da externe Optimierungen auf Seiten wie gelbeseiten.de oder dastelefonbuch.de zu einem besseren Ranking in der lokalen Suche führen kann

  1. Verwendung von Schlüsselwörtern : Lokale SEO kann besonders bei der Definition von Schlüsselwörtern nützlich sein: Die oben erwähnte Anwaltskanzlei könnte zum Beispiel in ihren HTML-Dokumenten und deren Meta-Tags Begriffe verwenden, die das Unternehmen, die Tätigkeit und den Standort beschreiben. In diesem Fall könnten zum Beispiel Familienrecht, Rechtsbeistand, Anwaltskanzlei etc wichtige Keywords sein. Die Verwendung der richtigen Keywords spielt eine wichtige Rolle bei der lokalen SEO, insbesondere bei der Verwaltung des Google My Business-Profils.
  2. Erstellung und Pflege des Google My Business-Profils: Hier müssen Daten wie Firma, Adresse mit Ort und Postleitzahl sowie eine Telefonnummer eingegeben werden (analog zur OnPage-Optimierung). Auch die offizielle Website des Unternehmens muss mit dem Profil verlinkt und überprüft werden. Ein Vorteil des Profils ist, dass Unternehmen Einfluss auf die Veröffentlichung der offiziellen Daten haben und so an einer stetigen Optimierung arbeiten können.
  3. Konsistente Daten verwenden : Die Angabe der zentralen Daten lässt sich durch „NAP“ zusammenfassen. Dieses Kürzel steht für Name, Adresse, Telefon (Phone) und zeigt an, dass diese Daten bei allen Web-Einträgen einheitlich verwendet werden sollen. Google greift dabei nicht nur auf die eigenen Daten zurück, sondern gleicht diese auch mit anderen Quellen ab. Daher sollten auf allen weiteren Portalen identischen Daten zu finden sein.
  4. Bewertungen und Reviews : Bewertungen, Kritik und positive Referenzen haben einen großen Einfluss auf das Ranking in den lokalen Ergebnissen. Die SERPs beinhalten auch Bewertungen von Nutzern, die die Website besucht und eine Rezension geschrieben haben. Solche Referenzen können das Ranking der lokalen Forschung beeinflussen. Nach den algorithmischen Veränderungen bei Social Search (2009) und Search Plus Your World (2012) sind soziale Signale wichtige Impulse für Google, die direkt mit der lokalen Suche verknüpft werden können. Daher haben Sie immer einen Blick auf Ihre Bewertungen und geben Sie ein direktes Feedback. Dabei gilt: Auch negative Bewertungen sollten sachlich beantwortet und ernst genommen werden. Lassen Sie sich außerdem nicht auf eine „Endlos-Diskussion“ ein und verweisen Sie lieber auf die Kommunikation per Mail oder Telefon.
  5. Feedback-Links von lokalen Websites: Die Verlinkung lokaler Unternehmen mit ihren eigenen Websites kann ein anderes lokales Unternehmen relevanter machen. Bemühen Sie sich daher um Links von Partnern und befreundeten Unternehmen. Dies ist meist die einfachste Art an relevante, lokale Links zu kommen. Tipp: Die Kommune, Stadt, Wirtschaftsförderung usw führen häufig online ein Firmenregister. Wenn Sie es noch nicht getan haben, dann sollten Sie dort auch immer nach einem Link zu Ihrer Seite fragen!
  6. Lokale SEO in Website-Content und Meta-Informationen: Die OnPage-Optimierung für lokale SEO konzentriert sich auf die Schaffung eines lokalen Bezugs. Beispielsweise kann die Benennung von Städten oder Regionen in Titel, Beschreibung und Inhalt die Relevanz einer lokalen Suchanfrage für diese Region erhöhen.
Bearbeitung Mybusiness
Im Backend von MyBusiness lassen sich individuelle Einstellungen und Infos hinterlegen

Bedeutung für SEO

Da sich die Algorithmen von Google ständig weiterentwickeln, werden die lokale Suche und verwandte Themen immer wichtiger. Neben einem optimierten Eintrag in Google My Business gewinnen auch Bewertungen, Erwähnungen und Rezensionen an Bedeutung. Es reicht jedoch nicht aus, einen einzigen Eintrag bei Google My Business zu pflegen, um gezielte Optimierungsmaßnahmen für lokale Suchmaschinen durchzuführen. Vielmehr gehen lokale SEO-Maßnahmen immer Hand in Hand mit klassischen Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen und gegebenenfalls mit einem gesunden Marketing-Mix, beispielsweise durch eine Social-Media-Präsenz.

Lokale Suchmaschinenoptimierung gewinnt auch für mobile Geräte zunehmend an Relevanz. Lokale Suchanfragen über Smartphones und Tablets nehmen rapide zu. Deshalb muss die lokale Suchmaschinenoptimierung auch mobile Geräte und deren Eigenschaften bei der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigen. Eine von Google im Jahr 2014 durchgeführte Studie hat bereits die Bedeutung der lokalen Suche für Händler gezeigt.
Heute kann man bereits davon ausgehen, dass mehr als 70% der Suchanfragen einen lokalen Bezug haben.

Einschätzung: Wie schwer ist Local SEO?

Die Erfahrung aus diversen Kundenprojekten hat gezeigt, dass die Disziplin Local SEO zu den leichteren Aufgaben zählt und es auch für weniger geübte Inhaber keine große Hürde darstellt, sein Local SEO zu optimieren.

Stellen Sie uns hier Ihre persönliche Frage zu „Lokaler Suche und Optimierung“. Wir helfen gerne!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.